krl a schueler 2018krl a schueler 2018Insgesamt 19 Schüler haben sich am Sonntag in Herten eingefunden, um
die diesjährige Kreisrangliste der Schüler A auszuspielen. Mit dem
TTV Herten/ Disteln hatte sich glücklicherweise kurzfristig noch ein
Ausrichter gefunden. Ddafür an dieser Stelle noch einmal herzlichen
Dank an alle Beteiligten in der Turnierleitung und der Cafeteria,
die für einen reibungslosen Ablauf und zufriedene Teilnehmer sorgten.
Gespielt wurde zunächst in vier Gruppen, die Ersten, Zweiten, usw.
jeder Gruppe spielten anschließend die Plätze 1 - 4, 5 - 8, usw.
aus. Die zwei aktuell stärksten Schüler, Niklas Fichtner (FC Schalke
04) und Jan Philipp Lehmann (TuS Haltern), sind bis zur
Bezirksrangliste freigestellt und traten daher nicht an.
In den Gruppenspielen setzen sich Johann Mahl (FC Schalke 04), Chris
Andersen (DJK Germania Lenkerbeck), Samuel Boruta (TST Buer-Mitte)
und Jannik Oberhagemann (TST Buer-Mitte) durch. Jannik spielte dabei
stärker als seine Einstufung und setzte sich in seiner Gruppe gegen
den an 1 gesetzten Jonas Wand (FC Schalke 04) durch.
In den anschließenden Platzierungsspielen zeigte Chris Andersen die
stärksten Nerven: Er gewann alle drei Spiele und darf sich damit
Kreisranglistensieger 2019 nennen. In einem wahren Endspielkrimi
setzte er sich erst im fünften Satz gegen den Zweiten Johann Mahl
durch. Die weiteren Platzierungen:

1. Chris Andersen (DJK Germania Lenkerbeck)
2. Johann Mahl (FC Schalke 04)
3. Samuel Boruta (TST Buer-Mitte)


4. Jannik Oberhagemann (TST Buer-Mitte)
5. Marcel Karst (DJK Germania Lenkerbeck)
6. Leon Wonsak (FC Schalke 04)
7. Jonas Wand (FC Schalke 04)
8. Leon Gralla (TST Buer-Mitte)
9. Timo Stoffer (TST Buer-Mitte)
10. Theo Ertmer (SG Suderwich)
11. Jan Stührenberg (TTV GW Schultendorf)
12. Leandro Haubenthal (TTV GW Schultendorf)
13. Maximilian Mackeldey (SG Suderwich)
14. David Seidl (TTV GW Schultendorf)
15. Luca Liese (TTV GW Schultendorf)
16. Jonathan Klink (TTV Herten/ Disteln)
17. Elias Hundeshagen (TTV GW Schultendorf)
18. Askel Erdogan (SG Suderwich)
19. Leon Behrens (SG Suderwich)

Insgesamt war es ein tolles Turnier auf hohem Niveau. Vor allem
natürlich in der Spitzengruppe, aber auch in den unteren
Platzierungsspielen wurde sehr ansehnliches Tischtennis gezeigt. So
bleibt ein guter Eindruck bei allen Beteiligten, der allerdings aus
Sicht des Kreises dadurch getrübt wird, dass die insgesamt 19
Teilnehmer von nur 6 Vereinen kamen. Da ist noch Luft nach oben.

Suche

WTTV-Partner